Was ist besser CBD-Öl oder Hanföl?

Zurück

CBD Öl, Hanfextrakt, Hanftropfen, Hanföl, Hanfsamenöl – Was ist der Unterschied? Enthält jedes Hanföl auch CBD? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Es ist nicht zu übersehen, dass CBD heutzutage allgegenwärtig ist. Überall, vom örtlichen Bauernmarkt bis zur Tankstelle, wird CBD, Hanfextrakt, Hanfsamenöl oder Hanföl verkauft. Ein großes Problem für CBD Kunden ist, dass all diese Begriffe oft in einen Topf geworfen werden.

Es ist leicht, CBD-Öl und Hanföl zu verwechseln.

Doch wie erkennt man nun, ob es sich tatsächlich um ein CBD-Produkt handelt?

Ein genauer Blick auf das Etikett lohnt sich!

Einerseits bieten manche Hersteller mit dem Begriff Hanföl oder Hanftropfen echte CBD-Produkte an. Andererseits versuchen unseriöse Unternehmen mit Hanfsamenöl den Anschein zu erwecken, es handelt sich dabei um ein CBD-Produkt. Daher ist es wichtig, auf der Verpackung stets nach Begriffen wie CBD, Cannabinoiden oder Hanfextrakt suchen. Diese Begriffe bedeuten, dass das Produkt tatsächlich CBD enthält.

Frage_CBD_800x450.jpg

Was ist der Unterschied zwischen CBD-Öl und Hanföl?

Die Unterschiede beginnen mit dem Teil der Pflanze, aus dem sie stammen, und enden mit dem Nutzen der Produkte selbst:

Unterschiede in Gewinnung und Herstellung

CBD-Öl und Hanföl stammen aus verschiedenen Teilen der Cannabispflanze.

CBD Öle

Für CBD-Öl werden alle CBD-reichen Teile der Hanfpflanze verwendet. Um das CBD zu gewinnen, wird es extrahiert. Daher sprich man auch von Hanfextrakt oder CBD-Extrakt. Anschließend wird das CBD dann mit einem Basisöl (Oliven-, Hanfsamen- oder Kokosöl) verdünnt. Das Ergebnis ist ein Öl mit einem hohen CBD-Gehalt.

Hanf(samen)öle

Zum Unterschied von CBD-Öl wird Hanföl mittels Kaltpressen der Hanfsamen gewonnen. Aufgrund des wachsenden CBD-Marktes und um Verwechslungen zu vermeiden, wird Hanföl in letzter Zeit häufiger als Hanfsamenöl bezeichnet. Es enthält eine reichhaltige Mischung von Nährstoffen, jedoch kein CBD.

Angesichts dieser Unterschiede wird verständlicher, warum es so wichtig ist, bei einem CBD-Produkt auf dem Etikett immer nach Begriffen wie CBD, Cannabinoiden oder Hanfextrakt zu suchen!

CBD-Öl und Hanföl haben unterschiedliche Anwendungsgebiete.

CBD-Öl und Hanföl sind einzigartige Produkte, die für unserer Gesundheit nützlich sind. Jedoch geschieht dies auf unterschiedliche Weise.

CBD-Öl

CBD ist ein Cannabinoid und besitzt großartige medizinische Eigenschaften. Sogar 2 Medikamente mit CBD sind in der EU zugelassen. Auch der Körper kann Cannabinoid bilden. Diese heißen dann Endocannabinoide. Cannabinoide stimulieren einen Teil unseres Nervensystems (Endocannabinoid-System, kurz auch ECS genannt).

Das ECS reguliert in unserem Körper verschiedene Prozesse. Beispiele dafür sind:

Daher ist auch CBD in der Medizin weiterhin von großem Interesse und wird laufend erforscht.

Hanfsamenöl

Hanföl ist eines der wenigen Öle, die sowohl Omega-6- als auch Omega-3-Fettsäuren im optimalen Verhältnis enthalten. Daher ist es nach Ansicht von Ernährungswissenschaftlern eines der hochwertigsten Speiseöle. Zusätzlich ist Hanföl aufgrund des hohen Vitamin E-Gehalts fester Bestandteil der Kosmetikwelt.

Zusammenfassung über den Unterschied von CBD-Öl und Hanf(samen)öl

Sowohl CBD-Öl als auch Hanfsamenöl können unsere Wohlbefinden unterstützen. Jedoch unterscheiden sie sich sowohl durch die verwendeten Pflanzenteile und ihrer Weiterverarbeitung, als auch in den Anwendungsgebieten.

 

Hanföl, das heute als Hanfsamenöl bezeichnet wird, enthhält kein CBD. Dennoch eignet es sich hervorragend zum Kochen oder findet im Kosmetikbereich Anwendung.
CBD-Öl (Hanftropfen) wird manchmal auch als Hanföl bezeichnet. Dadurch kann es zu Verwechslungen mit Hanfsamenöl kommen. Es enthält CBD, das auch in der Medizin Anwendung findet.

 

Beim Kauf von CBD Öl ist zu beachten, dass einige Anbieter Hanfsamenöl als Hanföl vermarkten!

Um Verwechslungen zu vermeiden, lesen Sie die Informationen zu CBD, Cannabinoiden oder Hanfextrakt auf dem Etikett oder in den Informationsblättern. Dies sind alles Hinweise dafür, dass das Produkt CBD-Öl enthält. Auf unsere Informationsseite enthalten alle empfohlenen Produkte, die als Hanföl oder Hanftropfen bezeichnet werden, CBD.

Passende Produkte zu diesem Artikel

Jetzt kommentieren

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder



Themen, die Sie interessieren könnten

Hanftropfen (Hanföl, CBD Öl) und ihre Anwendung in der Medizin

Es ist nicht verwunderlich, dass CBD immer beliebter wird, da die gesundheitlichen Vorteile geradezu überwältigend sind. Immerhin sind schon 2 Medikamente mit CBD in der EU zugelassen. Hier erfahren Sie, wie Cannabidiol wirkt und warum CBD in der Medizin von großem Interesse ist.

Mehr Informartionen

Hanftropfen (CBD Öl) und Autofahren: Bekomme ich Probleme mit der Polizei?

CBD erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Daher taucht immer wieder die Frage auf, ob Hanftropfen die Fahrtüchtigkeit beeinflussen. Ist durch CBD der Führerschein in Gefahr?

Mehr Informartionen

Was ist ein Vollspektrum CBD Öl und der Entourage Effekt?

Was ist der Unterschied zwischen einem Vollspektrum CBD-Öl und einem Öl mit CBD-Isolat? Was ist der Entourage Effekt? In diesem Beitrag möchten wir einfach und verständlich auf die Unterschiede und die verschiedenen Qualitätsmerkmale eingehen.

Mehr Informartionen

zurück zum Seitenanfang